Praxis Troisdorf

Tel.: 02241-39 75 66 0
Fax: 02241-39 75 66 100
Schloßstraße 18
53840 Troisdorf
Montag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Praxis Bonn-Beuel

Tel.: 0228-407 871
Fax: 0228-407 872
Steinerstraße 39
53225 Bonn-Beuel
Montag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Praxis Bad Honnef

Tel.: 02224-772 1175
Fax: 02241-39 75 66 100
Schülgenstraße 15a
53604 Bad Honnef
Montag 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Sprechstunden nachmittags nur nach Vereinbarung

Onkologie Rheinsieg

Praxisnetzwerk Hämatologie und internistische Onkologie

Wichtige Informationen zum Corona-Virus und zu COVID-19

Bei Husten, Schnupfen, Fieber oder Muskelschmerzen zunächst anrufen!

(Stand der Info: 24. März 2020) Die stetig wachsende Zahl an Corona-Virus-Infektionen und der daraus resultierenden Erkrankung COVID-19 zwingt unsere Gesellschaft zu massiven Einschnitten in unserem täglichen Leben. Nichtsdestotrotz ist es unsere Pflicht und Verantwortung gegenüber Ihnen, unseren Patientinnen und Patienten, die onkolgische Versorgung gerade in dieser schwierigen Zeit aufrechtzuerhalten. Wir setzen alles daran, die vereinbarten Termine einzuhalten und die erforderlichen Therapien an unseren Standorten entsprechend durchzuführen.

Um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu vermeiden beziehungsweise zu verzögern, und zum Schutz der anderen Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeiterinnen, bitten wir Sie jedoch, bei entsprechenden Symptomen oder einem begründeten Verdacht auf eine Corona-Infektion beziehungsweise eine COVID-19-Erkrankung um eine entsprechende telefonische Vorabinformation in unserer Praxis. Wir werden mit Ihnen am Telefon besprechen, ob die Therapie wie geplant durchgeführt werden kann, oder ob besondere Maßnahmen getroffen werden müssen.

Sollten Sie also unter Symptomen eines Atemwegsinfekts oder eines grippalen Infekts wie Husten, Schnupfen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen leiden, bitten wir Sie, uns unbedingt vor Betreten der Praxis telefonisch zu kontaktieren, und zwar unter der zentralen Rufnummer 02241-39 75 66 0. Gleiches gilt, wenn Sie sich in den letzten Wochen in den bekannten Risikogebieten aufgehalten haben oder Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten. Wir werden die erforderlichen Maßnahmen telefonisch mit Ihnen abklären.

Im Rahmen der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen bitten wir Sie keine Begleitpersonen zu den Therapien mitzunehmen. Falls es aufgrund der aktuellen Situation doch einmal zu Terminverschiebungen oder -absagen kommen sollte, melden wir uns natürlich bei Ihnen. Sie brauchen nicht aktiv bei uns nachzufragen.

Weitergehende Informationen für Krebspatienten zum Umgang mit dem Corona-Virus haben wir Ihnen in diesem Onko-Merkblatt zusammengestellt.

To top


Teambesprechungen und Fortbildungen

Liebe Patientinnen und Patienten,

regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungen sind notwendig, um die Qualität unserer Leistungen zu gewährleisten. Bitte beachten Sie deshalb, dass unsere Praxen an folgenden Tagen ab 14:00 Uhr geschlossen sind:

Montag 08.06.2020

Mittwoch 17.06.2020

Dienstag 18.08.2020

Montag 07.09.2020

Mittwoch 16.09.2020

Montag 07.12.2020

Mittwoch 02.12.2020

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam


Wir nehmen als Kooperationspartner an einem aktuellen Projekt der Uniklinik Köln teil.

Es handelt sich um das isPO Projekt.

Integrierte, sektorenübergreifende Psychoonkologie

Ein Angebot der Krankenkasse und des Onkologischen Zentrums und des teilnehmenden niedergelassenen Arztes zur psychoonkologischen Versorgung von Krebspatienten.

Durchgeführt wird dieses Projekt u.a. an den GFO Kliniken Troisdorf, Betriebsstätte St. Josef. Die Ärzte unseres Praxisnetzwerk haben die Möglichkeit Patientinnen und Patienten über die Psychoonkologen im St. Josef-Hospital in dieses Projekt einzubringen. Teilnehmen können Versicherte folgender Krankenkassen:

BARMER, TK, AOK Rheinland/Hamburg, Knappschaft, KKH , pronova BKK, IKK Classic.

Flyer zum Download

CIO Köln Bonn: https://www.cio-koeln-bonn.de/leben-mit-krebs/psyche/psychoonkologie-koeln/ispo-patienteninformation/



Datenübermittlung an das Landeskrebsregister NRW

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind als Ihre Ärzte gesetzlich verpflichtet, neue Krebsdiagnosen und Daten zur vorgenommenen Behandlung an das Landeskrebsregister NRW zu melden und Sie über diese Meldung zu informieren. Die Patienteninformation des Landeskrebsregisters (hier Download als pdf) klärt Sie über die Aufgaben und die Ziele des Landeskrebsregisters NRW, über den Umgang mit Ihren Daten, die Verwendung Ihrer Daten, Ihr Widerspruchsrecht und Ihren Auskunftsanspruch auf.

Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Homepage des Landeskrebsregisters NRW: